Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

Hanna Wolff

Damals in Thieles Garten
gab es die Ausstellung eines Aquarellmalers,
aber als wir durch die Tür traten
stand da diese sympathische ältere Frau
begrüßte uns,
ging auf meine Frau zu und unterhielt sich mit ihr
ich wusste noch nicht ganz 
wer diese sehr nette Frau war
oder wusste ich es doch.
Sie hatte sofort mein Herz erobert
ohne Absicht
ohne etwas dafür zu tun
sie war bescheiden, freundlich, herzlich
sie war zum knuddeln
und immer wenn ich sie später einmal
wiedersah, in Cordes Lebensmittelladen in der Nordstraße
oder auf der Straße, grüßten wir uns
sie wusste nicht wer ich wer
aber ich wusste, das ich sie verehrte
für ihre Bescheidenheit
für ihre Arbeit
und vielleicht auch für das was sie geschrieben hat
und was ich nie gelesen habe...
das soll jetzt anders werden.

Worum es wirklich geht (2)

Geht es darum morgen die Getränke von rewe zu holen?
Geht es darum in zwei Monaten die Foto-Ausstellung zu organisieren und einen Erfolg zu bekommen?
Geht es darum, dass der Redakteur einen Artikel über meine Texte und meinen Blog schreibt?
Geht es darum morgen früh 30 Minuten auf dem Crosstrainer zu laufen?
Aus der Stereo-Anlage  hören wir Miles Davis "seven steps zu heaven"...
In einer New Yorker Kneipe sitzen fast nur Farbige,
verqualmte Stimmung,
leise Unterhaltung
und dann seine Trompete
jetzt
hier
in diesem Augenblick
Freitag, der 31. Januar 2014 um 17.15 Uhr
es geht um das Hier und Jetzt
um das Atmen
das spüren,
das hören,
Maria macht sich etwas warmes zu Essen
wir werden gleich Abendbrot essen..
es gibt nur diesen einen Augenblick
genieße diesen Atemzug
und diesen Atemzug
und diesen Atemzug...
dieser Augenblick kommt niemals zurück.

10.000 Schritte am Tag um fit zu bleiben, sagt die Weltgesundheitsorganisation

10.000 Schritte und mehr am Tag praktiziere ich schon länger, früher Jogging, später Nordic Walking und oder auf dem Crosstrainer.... hatte einen Pedometer am
Gürtel, die Kolleginnen haben sich amüsiert.
Trotzdem hält regelmäßige Bewegung fit.
Empfehlen kann ich einen Fitnesstracker von Withings.
Man trägt einen digitalen Zähler am Gürtel, der ist über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Auf dem Smartphone kann ich per App verfolgen wieviel ich gelaufen bin. Außer kann ich Gewicht, Puls und Schlaf kontrollieren- wenn ich will.
Preis 99€ z.B bei Amazon.
Im Internet gibt es dann noch einen Account bei Withings wo man alles noch besser und genauer machen kann.

Viel Spaß!

Schlafhygieneregeln

Die Regeln der Schlafhygiene:Halten Sie jeden Tag (auch am Wochenende) regelmäßige Aufsteh- und Ins-Bettgeh-Zeiten (max. Abweichung 30 Min) ein: Regelmäßigkeit (nicht nur in Bezug auf die Schlafzeiten, sondern auch z.B. Essenszeiten) stellt eine notwendige Voraussetzung dafür dar, dass sich die verschiedenen biologischen Rhythmen des Körpers aufeinander abstimmen können. Die Einhaltung einer regelmäßigen Aufstehzeit ist dabei am wichtigsten, denn die Aufstehzeit ist für unsere biologischen Rhythmen der "Ankerpunkt".Machen Sie kein Nickerchen tagsüber (Ausnahme: Durch einen Wecker kontrollierter 20 minütiger Schlaf): Selbst ein relativ kurzer Mittagsschlaf dazu führen, dass der Schlafdruck unverhältnismäßig stark reduziert wird. Ein- und Durchschlafstörungen in der Nacht können die Folge sein. Wenn Sie auf einen Kurzschlaf nicht verzichten können, sollten Sie ihn auf keinen Fall nach 15 Uhr legen. Besonders gefährlich ist in dieser Hinsicht auch das kurze - häufig nur minute…

Tripods

Windkraft

Deschimag

Deschimag
Durch Angliederung der Vulcan-Werke in Hamburg und der Werft Joh. C. Tecklenborg A.G. in Wesermünde an die A.G. "Weser" entstand am 28. Dezember 1926, als erster Großkonzern der deutschen Schiffbauindustrie, die "Deutsche Schiff- und Maschinenbau Aktiengesellschaft" (Deschimag), mit dem Verwaltungshauptsitz in Bremen.
Am 24. Mai 1927 fand die erste ordentliche Hauptversammlung der "Deutsche Schiff-  und Maschinenbau Aktiengesellschaft" in Bremen im Gebäude der J.  F. Schröder Bank K.a.A. in der Obernstraße 2/12 statt. Dem Bericht des Vorstandes ist zu entnehmen, daß die "Deschimag" im ersten Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 412.722,74 RM abschloß. Zu diesem Zeitpunkt war J. F. Schröder der Vorsitzende des Aufsichtsrates und F. Stapelfeldt Vorstandsvorsitzender. Als weitere Vorstandsmitglieder fungierten  Dr. Wach, Dr. Bauer, H.  Wallwitz und H. Claussen.
Der Drahtzieher dieser ganzen Fusions-  und Konzentrationsbestrebungen war der Brem…
Paul Ernst Wilke

1894 in Bremerhaven geboren. Wilke war Maler, die Wasserkante war sein Schaffensgebiet. Wilke über sich: "Im März 1921 stand ich, von der Malerei besessen am Alten Hafen und malte Tag für Tag, sogar des Nachts, wenn sich die Lichter im Wasser wie Perlen spiegelten. Dann die Weser, die Werften, alles wurden meine von mir unendlich geliebten Motive."
1922-1929 war er mit der später so genannten Lale Andersen zusammen.
Kontakte zu den Worpsweder Malern. Malaufenthalt auf Norderney, Bilder vom Ochsenturm und vom Wedderwarder Deich, 1936 Ölgemälde von den im Fischereihafen liegenden Fischdampfern.

Paul-Ernst-Wilke Atelier in Bremerhaven, Foto: Peter Müller 1948 ließ er das Atelier am alten Vorhafen bauen. Und wohnte abwechselnd dort oder in Worpswede.
1971 verstarb Wilke in Bremerhaven.

Zwangsarbeiter in Wesermünde

Zwangsarbeiter in Wesermünde

Neben der Ausrottung von Millionen europäischer Juden  gehört die Deportation und der menschenverachtende Einsatz  von Zwangsarbeitern z. B. aus Rußland oder Polen  in Deutschland während der Zeit des Faschismus zu den abscheulichsten Verbrechen, deren sich Nazi-
Deutschland schuldig gemacht hat.
Die Zahl der in Deutschland umgekommenen und umgebrachten Zwangsarbeiter entspricht etwa der aus Deutschland in die Konzentrationslager deportierten Juden. Zwischen 1941 und 1944 stieg die Zahl der ausländischen Arbeiter in Deutschland von Januar 1941 mit 1,5 Mio. auf 5,4 Mio. im Monat März 1944. Krupp z. B. beschäftigte 1943 mehr als 50.000 ausländische Arbeiter und Kriegsgefangene.  Der Generalbevollmächtigte für den Arbeitseinsatz der Zwangsarbeiter, Fritz Sauckel, hat 1944 zugegeben, daß "von den fünf Millionen ausländischen Arbeitskräften, die nach Deutschland gekommen sind, sind keine 200.000 freiwillig gekommen."
Nach dem Überfall Hitlerdeutschland au…

Die Amsel

Sie hatte mich durch mein Arbeitsfenster beobachtet,
wie ich am PC die Mail schrieb
und eine Dichterlesung
im Altenpflegeheim vorschlug
sie klopfte freundlich ans Fenster und meinte nur:
Bist Du nicht ein bisschen irre?
Ja, sagte ich, verunsichert,
das ist leichtsinnig, durchgeknallt und wird mir
mindestens eine schlaflose Nacht einbringen
Die Amsel meinte dann noch:
Du bist größenwahnsinnig
Und ich antwortete:
es würde meine zweite Dichterlesung sein
nach 1985 im Kulturcafe von Grützner.

Geschichte der Unterweserwerft, SUAG, Geestemetallbau

Unterweser-Werft 1903-1972
SUAG 1972-1988
Geeste-Metallbau 1988-1998von Peter Müller
1903 wurde im heutigen Bremerhaven die kleine Schiffswerft Delphin Riedemann & Co gegründet. 1905 wurde sie als Schiffswerft Delphin GmbH ins Handelsregister eingetragen und 1910 in Schiffbau-Gesellschaft Unterweser GmbH umbenannt. Bis 1914 konnten im Rahmen eines allgemeinen Aufschwungs bereits 100 Neubauten, vor allem Fischdampfer gebaut werden.

Vor dem ersten Weltkrieg baute Unterweser Dreimast-Gaffelschoner und Segelheringslogger. In dieser Zeit entwickelte der Ingenieur Maier die "Maierform" für die späteren Fischdampfer.
Bis zum ersten Weltkrieg baute Unterweser 60 Fischdampfer und Heringslogger.
Aber auch Frachtdampfer.
Im Jahre 1918 eröffnete die Werft am Ostufer des Fischereihafens eine Reparaturwerkstatt mit drei Aufschlepphelgen.
In der 20er Jahren baute die Unterweser-Werft weiterhin Fischdampfer, weshalb sie im Volksmund auch "Schellfischwerft" genannt wurde. 1926 tauchte …

Baunummern-Liste Schiffbaugesellschaft Unterweser/ Schichau

Schiffbaugesellschaft  Unterweser  AG  /  Schichau Schiffsliste Bau-Nr.   Schiffsname         Typ                         Reederei                               Stapellauf                             Ablieferung          Anmerkungen 0001        Delphin           Motorboot       ....                           .....           ...             ...             ... 0002        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0003        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0004        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0005        ........               .......                ....                           .....           ...             ...           …