Direkt zum Hauptbereich

19th Nervous breakdown

und es geht immer noch um die Frage
wem gehört Palästina?
natürlich den Palästinensern
UN-Resolution hin oder her
die Juden haben die Araber vertrieben
erst die Engländer mit Bomben
dann die Palästinenser mit brutaler Gewalt
und große Teile Israels ist besetztes Land
große Teile gehören den Juden gar nicht
Holocaust hin oder her
den Juden wurde von der UN Land zu gewiesen
und auch den Palästinensern
richtig ist auch,
dass die arabischen Staaten vom ersten Tag an
der Existenz Israels versucht haben diesen Staat zu zerstören
in mehreren Kriegen
und die Juden haben sich erfolgreich gewehrt
und ihr ausgebaut
vorsichtshalber die Golanhöhen besetzt


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Peter Müller Bremerhaven Werkverzeichnis

1) Die AG-„Weser“ Bremen 2) Die Geschichte der Seebeckwerft Bremerhaven 1876-1996 mit Baunummernliste (gemeinsam mit Dieter Albers) und Literaturliste 3) Peter Müller: Zur Geschichte der SSW 1996- 4) Peter Müller: Grundmann & Gröschel 1904-1954 mit Schiffsliste (D. Gröschel/Peter Müller) 5) Peter Müller: Lloydwerft 1879- 2004 6) Peter Müller: Lunewerft Gustav Kuhr 1946-1976 7) Peter Müller: Zur Geschichte der Motorenwerke Bremerhaven 1957- 2005 8) Peter Müller: Rickmerswerft 1834-1986 mit Baunummernliste 9) Peter Müller: Unterweserwerft/SUAG 1903-1998 mit Baunummernliste 10) Peter Müller: Schichauwerft Bremerhaven 1945-1972 mit Baunummernliste 11) Peter Müller: Siegholtwerft 1924-1988

Baunummern-Liste Schiffbaugesellschaft Unterweser/ Schichau

Schiffbaugesellschaft  Unterweser  AG  /  Schichau Schiffsliste Bau-Nr.   Schiffsname         Typ                         Reederei                               Stapellauf                             Ablieferung          Anmerkungen 0001        Delphin           Motorboot       ....                           .....           ...             ...             ... 0002        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0003        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0004        ........               .......                ....                           .....           ...             ...             ...                            0005        ........               .......                ....                           .....           ...             ...           …

9383/178 Panikattacke

und nach einem schönen Morgen
einem angenehmen Mittagessen
es gab Fisch
plötzlich Post von der Krankenkasse
sie ist doch schon Rentnerin 
meint sie
aber die Krankenkasse will wissen
schickt Eva einen Fragebogen
und Eva beginnt eine Panikattacke zu bekommen
was wollen die von mir?
Ich bin doch in Rente
die sollen mich in Ruhe lassen
ihr ist nicht beizukommen
mit sachlichen Argumenten
sie steigert sich immer mehr
in ihre Hysterie
schließlich fülle ich den Fragebogen sachlich aus
lasse sie unterschreiben
und rede irgendwas von durchgeknallt
mache den Briefumschlag fertig
das war anstrengend

morgen muss ich Getränke einkaufen
Sonntag habe ich meinen nächsten Termin
für die Gazeta
eine Bilderausstellung oder Kunstausstellung
ich werde berichten, mich unterhalten
und schauen, ob ich Geschichten zu den Bildern höre
ob mir jemand zu seinem tollen Bild
eine schöne Geschichte erzählen kann
8°C